Reisesicherheit

Beautiful Landscape

Im Folgenden finden Sie eine Liste der verschiedenen Sicherheitssysteme, die in einem Wohnmobil verwendet werden können.
Einen absoluten Schutz gibt es nicht, und für manche Systeme ist es notwendig, dass die Stromversorgung auch bei längerer Abwesenheit gewährleistet ist.
Wenn Sie alle verwenden, sind Sie nicht 100%ig sicher, dass Ihnen nichts passieren kann. Diebe sind der einbruchsicheren Technik immer einen Schritt voraus.
Dennoch können Sie einem möglichen Einbruch vorbeugen, indem Sie bestimmte Gebiete oder Parkplätze meiden. Es ist bekannt, dass Südfrankreich und Italien Regionen sind, die für diese Art von Diebstahl besonders anfällig sind. Parken Sie nicht über Nacht auf eine Raststätte oder in einer verlassenen Gasse.
Derzeit ist es Mode, ein langsameres Fahrzeug auf der Autobahn zu überholen, und wenn man auf es auffährt, hört man einen Schlag auf die Karosserie. Der Fahrer signalisiert Ihnen, dass Sie in der nächsten Lücke anhalten sollen, und fordert Sie auf, dicht neben seinem Fahrzeug zu parken, damit Sie sein Kennzeichen nicht sehen. Tun Sie das nicht, halten Sie Abstand, zücken Sie Ihre Kamera und machen Sie ein Foto vom Nummernschild. Er sagt Ihnen, dass Sie beim Überholen seinen Spiegel berührt haben und verlangt 50 Euro für die Reparatur. Sein Spiegel ist tatsächlich beschädigt, und Sie haben Spuren an Ihrem Wohnmobil.
Lassen Sie sich nicht beeindrucken, machen Sie Fotos und melden Sie sich bei der Polizei. Der Dieb verschwindet ohne zu fragen. Sie müssen nur für die Reparatur aufkommen. Manche Diebe verwenden Gummigeschosse, die noch mehr Folgen haben.