Trittstufe

Die Trittstufe ist ein wesentliches Element für den Einstieg in ein Wohnmobil.

Modelle unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller. Einige sind sehr stark und verformen sich nicht. Bei Carthago verformt sich die Stufe durch Belastungskräfte. Dies führt zu Verformungen beim Betreten.

Es gibt verschiedene Lösungen, wie das Platzieren von Holzklötzen oder eine andere einstellbare Stufe, die darunter platziert wird. Eine andere Lösung, die wir gewählt haben, besteht darin, die Stufe mit zwei verstellbaren Stützen auszustatten. Ich danke meinem Freund Daniel Hohl für die Fotos seiner Installation, die es mir ermöglichten, dieses Gerät herzustellen.

rolf-3.jpg
rolf-2.jpg
rolf.jpg

Das für diese Installation benötigte Material:

2 x verstellbare Edelstahlfüße:

Füße aus Edelstahlrohr 30 x 30 x 2 mm, L = 250 mm, mit Höhenverstellung, Abm: 9 x 200 mm

Mit auskuppelbarem Griff, um die Füße in der Fahrposition zu halten

Einstellhülse aus 25 x 25 x 2 mm Edelstahlrohr (ummantelt im 30 x 30 x 2 mm Rohr) mit abschaltbarem Griff

Befestigung der Stellfüße mechanisch mit einer M8-Edelstahl-Gewindestange durch die Stufe