Autobahnmautstelle

Die Autobahn hat viele Vorteile, aber auch Nachteile.

Es ermöglicht Ihnen, schnell und sicher von einem Punkt zum anderen zu gelangen und verfügt über ausreichend geräumige Rastplätze für große Reisemobile. Eine konstante Zirkulation ermöglicht einen geringeren Verbrauch.

Auf der anderen Seite sind Lebensmittel oder Kraftstoff im Vergleich zu Nationalstraßen manchmal sehr teuer. Ein weiterer wesentlicher Kostenfaktor sind die Mautgebühren.

Es gibt nur zwei Möglichkeiten, Mautgebühren zu bezahlen. Ziehen Sie jedes Mal ein Ticket, das schon aufgrund der Position auf halber Höhe eines Wohnmobils in Bezug auf einen LKW oder Pkw und der Gefahr, es zu verlieren, restriktiv ist.

Eine andere Methode ist ein elektronischer Mautbox. Dies ermöglicht es Ihnen, die dafür vorgesehene Schlange zu nehmen oder die Passage schneller zu erledigen und nicht anhalten zu müssen. Die Box steuert das Öffnen der Schranke am Anfang und Ende des Abschnitts. Der Betrag wird direkt von Ihrem Konto abgebucht und Sie erhalten eine Rechnung per E-Mail.

tolltickets.png
Headerbilder-02.jpg

Wir haben uns für Tollticket elektronische Maut entschieden Box für Frankreich, Portugal und Spanien.

Sie existieren für verschiedene Länder in Europa, die ein Mautsystem haben. Bulgarien, Dänemark, Frankreich, Italien, Norwegen, Portugal, Schweden und Spanien.

Andere Länder haben ein Vignettensystem wie Deutschland, Österreich, Rumänien, Slowenien, Tschechien und Ungarn.

Kleine Erinnerung :

In der Schweiz unterliegen Wohnmobile <3,5 t einer jährlichen Autobahnvignette im Wert von CHF 40.-. Diejenigen von >3,5 t zahlen eine pauschale LKW-Steuer. Sie beträgt unsererseits CHF 660.00 pro Jahr.

In Österreich gilt für alle Fahrzeuge eine Vignettenpflicht auf der Autobahn. Bei Wohnwagen ist kein zusätzlicher Aufkleber notwendig. Reisemobile mit einem Gewicht unter 3,5 Tonnen benötigen eine zusätzliche Plakette.  Reisemobile über 3,5 Tonnen müssen mit der GO-BOX ausgestattet sein , einer Box, mit der Gebühren elektronisch bezahlt werden können. Die Höhe richtet sich nach der Euro-Emissionsklasse des Fahrzeugs, den Achsen und der gefahrenen Kilometerzahl

Die elektronische Box für Frankreich

Da wir in Frankreich ein Gesamtgewicht von > 3,5 t und 3,05 m Höhe haben, ist eine LKW-Box, die TIS-PL, erforderlich. Mit einem Standard-Box riskieren Sie, dass der Schrank geschlossen bleibt. Einige Mautstellen verfügen über Höhen- oder Gewichtssensoren. Der Durchgang erfolgt durch die mit einem " T " gekennzeichneten Wege.

Hinweis zu Umweltzonen
In- und ausländische Fahrzeuge dürfen nicht in französische Umweltzonen (" Restricted Traffic Zones") einfahren
Nur wenn sie das Abzeichen "Crit'Air" tragen. Die Städte Paris, Lille, Lyon, Grenoble und Straßburg haben inzwischen solche Umweltzonen eingeführt, neue Gemeinden können jederzeit nachziehen. Detaillierte Informationen sind bei den französischen Behörden erhältlich.

Hinweis : Höhenbegrenzung - Feste Aufbauten wie Schlafzellen, Kühl- oder Klimaanlagen werden zur Höhe addiert. Dachträger, Antennen und Dachbleche werden bei der Höhenbestimmung nicht berücksichtigt.

Telepass-Box.png
panneau-indication-telepeage-c64d-ex-2-008551355-product_zoom.gif
telepeaje_carreteras-0003.jpg

Die elektronische Box für Spanien

Dies ist das gleiche wie das für Frankreich. Es kann in beiden Ländern verwendet werden.

Routen mit den Worten "  Telepeaje  ","  VIA-T  "Oder nur"  T  »Sind für Fahrzeuge reserviert, die die Box zur automatischen Zahlung ihrer Mautgebühren nutzen. Dank der Box können Sie alle Mautstellen ohne anzuhalten überqueren. Ein- und Ausfahrt werden automatisch erfasst. Mautgebühren werden automatisch mit der von Ihnen gewählten Zahlungsart abgebucht.

Autobahnen in Spanien.

Die Mautgebühren auf den katalanischen Autobahnen werden vorübergehend abgeschafft.  In Katalonien sind mehrere Autobahnabschnitte frei geworden. Seit drei Jahren nutzt die spanische Regierung das Ende der Konzessionen, um ihr Management der Hauptachsen des Landes zu überprüfen. Innerhalb von drei Jahren könnte eine „verallgemeinerte, aber symbolische“ Maut für die Nutzung des Autobahnnetzes beantragt werden.

Siehe die Seite " Autobahn Spanien ", wo wir das Thema angeschnitten haben.

Die elektronische Box für Portugal

In Portugal erheben mehrere Betreiber Mautgebühren auf vielen Autobahnen und Brücken für alle Fahrzeuge. Die Maut hängt von der Entfernung ab und die Höhe variiert je nach Fahrzeugtyp.

In Portugal hängen die Fahrzeugkategorien von der Höhe des Fahrzeugs, gemessen rechts der Vorderachse, und der Anzahl der Achsen des Fahrzeugs (mit Anhänger) ab.

Anmerkung  : Der elektronische Badge ViaVerde tolltickets kann nicht an GALP-Tankstellen verwendet werden.

Viaverde.png
Image 2.png
Maut_Kartenzahlung.png

Alle mit diesem Symbol gekennzeichneten Fahrspuren sind Fahrern vorbehalten, die im Besitz des elektronischen ViaVerde-Box zur automatischen Mautzahlung sind. Mit dem elektronischen Box ViaVerde können Sie Mautstellen ohne Halt passieren. Die Höhe der Maut wird direkt über tolltickets erhoben.

italie-telepass.jpg

Die elektronische Box für Italien

Für Autofahrer erweist sich das italienische Mautsystem als kompliziert, die Telepass-Plakette stellt eine erhebliche Entlastung dar.
Viele Autobahnbetreiber teilen das Straßennetz untereinander auf und erheben gleichermaßen unterschiedliche Mautgebühren, die sich in der Regel nach der tatsächlich zurückgelegten Strecke richten. Diese Maut- bzw. Autobahnmaut richtet sich in der Regel nach der tatsächlich zurückgelegten Strecke. Darüber hinaus gibt es auch Autobahnabschnitte, für die eine bestimmte Pauschale fällig wird.
Die Zahlung der Maut in Italien erfolgt in der Regel an Zahlungspunkten in eingeschränkten Mautstationen.

Der Telepass gilt auch auf der Fähre Villa San Giovanni - Messina vom italienischen Festland nach Sizilien. Bitte nutzen Sie dafür die reservierte Telepass-Spur. In der Biglietteria müssen Sie kein Ticket kaufen. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link .
Der Telepass funktioniert auch auf der Autostrade Pedemontana Lombarda ("Free Flow"-System) im Großraum Mailand. Sie müssen sich nicht separat registrieren.

Nutzung des elektronischen Telepass-Box

Spuren mit einem gelben T markiert. Fast alle Fahrspuren sind mit diesem "T" gekennzeichnet. Es ermöglicht die vollautomatische Nutzung mit einem elektronischen Telepass-Box.

Gelbe Spuren (ohne Personal!) Exklusive Nutzung für den elektronischen Ausweis Telepass.

 

Die Zukunft

Viele Reisende fragen sich, ob es eines Tages eine europaweit gültige elektronische Mautbox geben wird. Es ist ein Wunsch, der schon lange geäußert wurde, aber noch kein positives Echo gefunden hat.

Bald ist es soweit, mit der XXL-Box des Deutschen Automobilclubs ADAC für Reisemobile > 3,5 t

ADACXXL.jpg
adACXXL.jfif

ADAC XXL Mautbox für große Reisemobile

Grenzenlos und ohne bürokratische Hürden mit dem Reisemobil quer durch Europa: Die DKV Mobility hat gemeinsam mit dem ADAC eine Mautbox für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen entwickelt.

ADAC XXL Mautbox für große Reisemobile
Mit dieser Innovation wird die Fahrt mit einem großen Camper für die Urlauber einfacher, digitaler und transparenter. Hintergrund ist, dass je Reiseland unterschiedliche Mautgebühren fällig werden – für Privatleute häufig nur abzurechnen über streckenbezogene Tickets oder landesspezifische Mautboxen aus dem Lkw-Bereich. Deshalb bieten DKV Mobility und der ADAC nun eine gemeinsame Lösung.

Partnerschaft der DKV und des ADAC wurden auf der Caravan-Salon in Düsseldorf besiegelt
 

In welchen Ländern gilt die XXL-Mautbox?
Dreizehn europäische Mautsysteme und zehn Staaten außerhalb Deutschlands sind in der länderübergreifend einsetzbaren XXL-Mautbox enthalten: Schweiz, Italien, Belgien, Bulgarien, Frankreich, Österreich, Spanien, Portugal, Polen und Ungarn. Auch für die Warnowquerung in Rostock, den Herrentunnel in Lübeck und den Liefkenshoektunnel in Belgien gilt sie.

ADAC Mitgliedschaft ein Muss für den Erwerb der XXL-Mautbox?
Nein, ADAC Mitglieder, aber auch Kunden ohne Clubausweis können die Mautbox erwerben. Natürlich bietet die Club-Mitgliedschaft jede Menge weiterer Vorteile für den Camping-Urlaub - von der Routenplanung über TourSets bis hin zur Pannenhilfe und Rückholung im Unfall- oder Unglücksfall.

Die XXL-Mautbox wird voraussichtlich zur Caravan Saison 2022 erhältlich sein. Interessenten können sich bereits per E-Mail an adac-xxl-mautbox@sby.adac.de wenden, um sich registrieren zu lassen und als Erste erfahren, wann und wie die XXL-Mautbox zu beziehen sein wird.